Nachrichtenarchiv Februar 2010

08.02.2010 | Otto Brandenburg verstorben

Eishockey-Nationalspieler Otto Brandenburg ist im Alter von 86 Jahren in einem Krankenhaus in Köln verstorben. Seine große Zeit war Anfang der 50er Jahre, als er mit Preußen Krefeld deutscher Meister 1951 wurde. Im Preußen-Team damals u.a. Herbert Schibukat, Erich Weide, Walter Kremershof und Spielertrainer Erich Konecki. 1953 gehörte er zum Nationalteam, das Vizeweltmeister wurde. Cracks wie ...weiterlesen

08.02.2010 | Ernst Köpf sen. feiert den 70. Geburtstag

Eishockeynationalspieler Ernst Köpf sen. feiert seinen 70. Geburtstag. Der Torjäger, den heute noch alle statt Ernst nur „Gori“ nennen, lebt in Eschach bei Füssen.Eine Verwechslung war es, als der Name „Gori“ entstand, den Ernst Köpf  nie mehr losbrachte. Sein Teamkollege Paul Ambros berichtete: „Wir spielten mit dem EV Füssen bei einem Turnier in Österreich gegen Bad Nauheim. ...weiterlesen