Nachrichtenarchiv Juni 2015

27.06.2015 | Das Eishockeymuseum trauert um Paul Ambros

Das Eishockeymuseum trauert um Paul Ambros, der nach schwerer Krankheit im Alter von 82 Jahren in der Nacht zum Freitag in Füssen verstarb. Damit verliert Eishockey-Deutschland einen herausragenden Spieler und eine große Persönlichkeit. Paul Ambros ist seit 1989 Mitglied der Hall of Fame Deutschland. Unser tiefstes Mitgefühl gilt allen Angehörigen und Freunden der Familie.   Der Tiger ...weiterlesen